75. Grundschule Dresden-Leutewitz

Sekretariat: 0351 4224721

Elternbrief Mai 2015

Liebe Eltern,

unsere besondere Schulwoche, der fächerverbindende Unterricht (manche sagen auch „Projektwoche“) geht gerade eben zu Ende und die Kinder gehen mit neuem Wissen, besonderen Einsichten und vielen Eindrücken ins Pfingstwochenende + beweglichem Ferientag (26.05. Hort geschlossen!). Ob nun das Thema Afrika, Feuerwehr, Zirkus oder Erich Kästner hieß – alle Klassen forschten, sammelten, erkundeten und beschäftigten sich intensiv und mit großer Leidenschaft auf ihren Lern- und Arbeitsfeldern. Ich bin überzeugt, dass alle die Schüler mit viel Gewinn und bemerkenswerten Ergebnissen diese Lernzeit  gemeistert haben. Den Lehrern möchte ich für die praktische Ausführung und den Eltern und Erziehern für mancherlei Unterstützung danken.

Wie bereits mehrfach erwähnt, beginnt der Juni auch gleich mit etwas Besonderem:

Traditionsgemäß werden alle Klassen am 1. Juni einen Vormittag ins Grüne „ausfliegen“ (13. Schulausflug), um den Kindertag entspannt zu begehen. Diesmal führt die Route durch den Zschonergrund zur gleichnamigen Mühle. Am Zielort sind für die Klassen 1 bis 3 das Puppentheaterstück „Kaspar und der Piratenschatz“ und für Klasse 4 künstlerische Aktionen geplant.

Wichtig für Sie, liebe Eltern, sind die unterschiedlichen Treffzeiten:

  • Klasse 1a, 1b, 2a wandern um 7.30 Uhr los und sind 11.00 Uhr zurück.
  • Klasse 2b, 3a, 3b starten um 8.00 Uhr und kehren 11.30 Uhr zurück.
  • Die 4. Klassen begeben sich um 8.30 Uhr auf den Weg und sind um 12.30 Uhr wieder in der Schule.

Die Klassenleiterinnen sammeln einen Unkostenbeitrag von 1,50 Euro pro Kind bis zum 28.05.15 ein. Die andere Hälfte der Gesamtkosten trägt der Schulförderverein.

Hoffen wir nun für unseren 13. Schulausflug auf freundliches Wetter, damit die Schüler und ihre Lehrer die Natur und unsere schöne Umgebung voll und ganz genießen können. Da nun auch die letzten Wochen des Schuljahres angebrochen sind, möchte ich nun allen ein gutes Gelingen und kraftvollen Endspurt für die verbleibenden Lernaufgaben wünschen. Wir sehen uns dann hoffentlich alle beim diesjährigen Sommerfest am 26. Juni 2015 von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

Im Namen aller Kollegen wünsche ich Ihnen ein sonniges und erholsames Pfingstfest und grüße Sie sehr herzlich.

Ihr Dieter Helbig