75. Grundschule Dresden-Leutewitz

Sekretariat: 0351 4224721

Hochsprungwettkampf der 3. und 4. Klassen

Kurz vor den Herbstferien, am 8. Oktober 2015, trafen sich die 24 besten Hochspringer der  75. Grundschule zum besonderen Höhepunkt „Hochsprung mit Musik“.
Die Teilnehmer hatten sich bereits während der Hochsprungaktionen im Unterricht in der eigenen Klasse ausgezeichnet und waren nun aufgeregt und motiviert, gegen die Besten aus den anderen Klassen anzutreten.
Frau Antes begrüßte alle Sportler und gab noch einmal wichtige Erläuterungen, worauf bei diesem Wettkampf zu achten war  und wie es ablaufen sollte.
Nach der Erwärmung absolvierten auch dann alle sofort die ersten Sprünge. Bei diesen Anfangshöhen ging es noch recht locker und entspannt zu, die Musik störte noch niemanden in der Konzentration und die zahlreichen Zuschauer spendeten Beifall. Doch ab und an mussten Frau Antes und Herr Helbig auch da schon die Hochsprunglatte wieder auflegen.
Später dann nahm natürlich die Anspannung zu, aber die Hochspringer, die knapp 1m schafften oder gar darüber kamen, präsentierten sich in Superform und zeigten tolle Sprünge. Es war herrlich anzusehen und wir wurden Zeuge hervorragender und mutiger sportlicher Leistungen.
Zur Siegerehrung spendeten die Fans und Zuschauer noch einmal viel Beifall für die eindrucksvolle Wettkampfatmosphäre und die beachtlichen Hochsprungresultate.

 

3.Klasse
Lilly Däderich 0,95m Sieger
Emma Träger 0,90m 2. Platz
Josefine Goldbach 0,90m 2. Platz
Merle Weber 0,90m 2. Platz
Alma Müller O,90m 2.Platz
Rosalie Klügel 0,90m 2. Platz
Emilia Brunner 0,85m 3. Platz
Willi Pratsch 1,03m Sieger
Felix Krätzschmar 1,00m 2. Platz
Louis Bianchin 1,00m 2. Platz
Marvin Junghans 0,95m 3. Platz
Lennox Burkert 0,95m 3. PLatz
4. Klasse
Betty Brunner 1,10m Sieger
Lara Däderich 1,03m 2. Platz
Hermine Möbius 1,03m 2. Platz
Celina Schneider 1,03m 2. Platz
Lilly Dorenburg 1,00m 3. Platz
Hannah Reichel 0,95m 4. Platz
Johann Bär 1,20m Sieger
Kyrill Borrmann 1,15m 2. Platz
Florian Schulze 1,06m 3. Platz
Oliver Obier 1,03m 4. Platz
Alexander Strelow 1,03m 4. Platz
William Rusch 1,00m 5. Platz