Sekretariat: 0351 4224721

Kids Prävent Nug Mui 2017

Auch in diesem Schuljahr fand im Oktober für die beiden 4. Klassen das Gewaltpräventionprojekt Nug Mui statt. Alle Kinder lernen dabei durch rechtzeitige und selbstbewusste Prävention sich richtig zu verhalten und Konflikte zu entschärfen. Mittels Psychologie und Körpersprache gelingt es ihnen, klare Grenzen zu ziehen und der Entstehung von Streit vorzubeugen.

Das Projekt “Nug Mui” verbindet den natürlichen Drang unserer Kinder sich ausgelassen und spielerisch zu bewegen mit sinnvoller Gewaltprävention. Denn Koordinations- und Selbstverteidigungstraining ist schon für kleinere Kinder sinnvoll. Viele Schüler verbessern bei diesem Projekt ihre Körperbeherrschung und werden viel selbstbewusster.

Das Kindertraining wurde von der Nug Mui Kampfkunstschule durchgeführt. In dem 6- stündigen Kurs lernten die Kinder, bedrohliche Angreifer auf Distanz zu halten und Hilfe zu holen. Folgende Themen wurden dabei berücksichtigt:

– Der sichere Schulweg
– Grenzen ziehen
– Rettungsinseln und Notfallplan
– Mein Körper gehört mir

Im praktischen Teil erlernten die Kinder wirkungsvolle Techniken gegen einfache Schläge und Befreiungstechniken.