75. Grundschule Dresden-Leutewitz

Sekretariat: 0351 4224721

Schriftstellerlesung 2017

In diesem Jahr besuchte uns am 10.04. zum Abschluss des Lesewettbewerbs der Schriftsteller Jens Reinländer aus Frohburg.
Dieser Treff ist der Höhepunkte unserer Leseaktionen im Frühling.
Nun also erschien der Schriftsteller höchstpersönlich und alle waren gespannt. In zwei Lesungen brachte Jens Reinländer den Kindern so allerhand über Bücher und deren ordnungsgemäßen bzw. auch nicht fachmännischen Gebrauch bei. Dabei gab es viele lustige Episoden, die allen Kindern gut gefielen. Seine Geschichten erzählte und spielte er mit viel Engagement und Witz. Die Kinder waren begeistert. Für die Klassen 1 und 2 las er aus dem Buch „Warum ist ein A nicht krumm und das O nicht so: X?“.  In der zweiten Veranstaltung für die 3. und 4. Klassen stellte er das Buch „Rabatz im langen Lulatsch“ vor.
Herr Reinländer verstand es, alle Anwesenden zu erheitern und die Neugierde auf seine Geschichten zu wecken. Bei der anschließenden Autogrammstunde gab es viele Fragen und großes Interesse an seinen Büchern, und für ein „echtes“Autogramm wurde Herr Reinländer dann dicht umlagert. Auch für unsere Schulbibliothek hat er einige Exemplare seiner Bücher dagelassen.