75. Grundschule Dresden-Leutewitz

Sekretariat: 0351 4224721

Projekt Albertinum

In diesem Schuljahr nahmen die 2., 3. und 4. Klassen wieder erfolgreich am PWC- Projekt „Startpunkt Albertinum“ – Kunstcaching teil.

Während die 2. und 3. Klassen das Leben Adrian Ludwig Richters erkundeten, erforschten die 4. Klassen die Arbeit der „Brücke- Maler“, insbesondere Ernst Ludwig Kirchner und das Modell „Fränzi“. Da sie in unserem Schulgebiet wohnte, suchten wir Zeitzeugen und fanden Unterstützung durch die Heimatkundler Familie Wagner. Auch unser Schulleiter Herr Helbig wurde fündig. Die Klasse 4b konnte die Ziehtochter von „Fränzi“ als Ehrengast im Unterricht persönlich kennenlernen. Sie war Schülerin unserer Schule.

Nun ist das Schulhaus geschmückt mit den Kunstwerken der Kinder. Alle Eltern und Kinder können zu unserem Schulfest am 04.07.2014 die Kunstwerke betrachten oder selbst mitwirken, wenn ein neues Werk entsteht.

Ein großes Dankeschön für die Unterstützung gilt den Lehrern und Eltern, den Erziehern, Familie Wagner und der Schulleitung, den Museumspädagogen aus dem Albertinum, Herrn Ernst Hirsch und besonders unseren Schulkindern für ihre Begeisterung bei der Arbeit.

Ihre Ursula Schulz